Saisoneröffnung

Sölden im Ötztal

Veranstaltung ist abgesagt!

 

Leider können wir die Saisoneröffnung aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht durchführen. Erfolgte Anmeldungen werden storniert; wer sich bereits angemeldet hat bekommt eine bereits abgebuchte Anzahlung wieder voll zurückerstattet, bzw. noch nicht erfolgte Abbuchungen der Anzahlung werden von uns nicht ausgeführt.

 

Wir bitten um und hoffen auf eurer Verständnis für die Absage. Vielen Dank.

Ende Herbst, wenn der Winter noch ganz jung ist, starten wir in die neue Schneesportsaison mit einem Wochen-ende in Sölden im Ötztal.

 

Sölden ist ein Weltcuport durch die beiden Gletschergebiete bereits früh in der Saison schneesicher. Ein groß-zügiges Pistenarrangement aller Schwierigkeitsgrade und drei liftmäßig erschlossene Dreitausender-Gipfel gehören zum Skigebiet.

 

Wir sind in einem Hotel Garni, mit komfortablem Spa-Bereich, unweit vom Ortszentrum untergebracht.

 

Auf Wunsch vieler Teilnehmer erfolgt die Anreise bereits am Freitagabend, damit wir Samstagmorgens entspannt in das Skiwochenende starten können.

 

Sofern alles wie geplant durchgeführt werden kann, besteht ggf. wieder die Möglichkeit, an einem oder beiden Tagen an einem Skitest (gegen Gebühr) teilzunehmen. Eine gute Gelegenheit, zu Beginn des Winters das neueste Skimaterial verschiedener Marken zu testen.

Reise-Nr. 2021-30 Saisoneröffnung
Sölden im Ötztal
Termin Freitag, 13.11. - Sonntag, 15.11.2020
Kosten 283,00 EUR Mitglieder
313,00 EUR Nichtmitglieder

Bei der Anmeldung sind 50,00 EUR als Anzahlung zu entrichten.
Leistungen 2 x Übernachtung mit Frühstück, 2-Tagesskipass, Reiseleitung, Insolvenzversicherung, Kurtaxe, Depot- und Bearbeitungsgebühr

Die Gebühr für den Skitest ist im Preis nicht enthalten.
Anreise Am Freitagabend in Fahrgemeinschaften mit Privat-PKW (nicht im Preis enthalten)
Leitung Klaus-Michael Schaible