Saisoneröffnung

Sölden im Ötztal

Wenn der Winter noch ganz jung ist, starten wir wieder in unsere Schneesportsaison mit einem Ski- und Snowboardwochenende in Sölden im Ötztal. Sölden ist ein Weltcuport und eines der bekanntesten Skigebiete der Alpen. Durch die beiden Gletschergebiete ist es bereits früh in der Saison schneesicher und bietet ein großzügiges Pistenarrangement aller Schwierigkeitsgrade. Zum Skigebiet gehören drei liftmäßig erschlossene Dreitausender-Gipfel.

 

Und neigt sich der Skitag dem Ende, dann bietet Sölden so einiges an Après Ski und Nightlife: Schirmbars, Kneipen, Lokale und Discotheken laden ein zum Feiern und Amüsieren bis spät in die Nacht.

 

Wir sind in einem Hotel Garni, mit komfortablem Spa-Bereich, unweit vom Ortszentrum untergebracht.

 

Abgerundet wird das Wochenendpaket durch die Möglichkeit, an einem oder beiden Tagen an einem Skitest (gegen Gebühr) teilzunehmen. Eine gute Gelegenheit, zu Beginn des Winters das neueste Skimaterial verschiedener Marken zu testen.

Reise-Nr. 2020-30 Saisoneröffnung
Sölden im Ötztal
Termin Samstag 16.11. - Sonntag, 17.11.2019
Kosten 211,00 EUR Mitglieder
241,00 EUR Nichtmitglieder

Bei der Anmeldung sind 50,00 EUR als Anzahlung zu entrichten.
Leistungen 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffett, 2-Tagesskipass, Reiseleitung, Insolvenzversicherung, Kurtaxe, Depot- und Bearbeitungsgebühr

Die Gebühr für den Skitest ist im Preis nicht enthalten.
Anreise in Fahrgemeinschaften mit Privat-PKW (nicht im Preis enthalten)
Leitung Klaus-Michael Schaible