Grundkurs Tourengehen

Allgäu

In insgesamt drei Tourentagen (Tagestour + Tourenwochenende mit Übernachtung) werden alle wichtigen Aspekte für selbständiges Tourengehen vermittelt. Neben der richtigen Technik für Spitzkehren, Spuranlage und vieler weiteren kleinen Kniffe wird auch der Bezug zu den vorausgegangenen  Theorieabenden hergestellt:

 

Anwenden und Verstehen des Lawinenlageberichts, beurteilen der Schneedecke, Umgang mit Karte, Kompass und GPS, Verschüttetensuche mit dem LVS-Gerät, Sondieren, Schaufeltechnik. Die Touren richten sich nach den aktuellen Schneebedingungen und werden im Teilnehmerkreis kurzfristig kommuniziert.

 

Die An- und Rückreise erfolgt mit Privat-Pkw. Es werden Fahrgemeinschaften der Teilnehmer gebildet.

 

Bei der Anmeldung sind 100,- EUR als Anzahlung zu entrichten. Eine Rückerstattung nicht entstandener Kosten kann nur bei rechtzeitiger Absage erfolgen.

 

Voraussetzungen:

 

Teilnahme an den Theorieabenden

oder bereits vorhandenes Grundwissen (wird vom Ausbilder im Vorfeld abgefragt)

 

Gute Kondition:

Aufstiege bis 5 h, mit bis zu 1000 hm

 

Technik:

Sicheres Fahren in ungespurtem Gelände

 

Ausrüstung:

Tourenski oder Board mit Steigfellen, Rucksack mit Verpflegung, Sonde und Schaufel, LVS-Gerät mit mind. 80% Batteriekapazität, geeignete Kleidung für hohe Aktivität in alpinem Gelände, Helm.

 

Mitgliedschaft

Aus rechtlichen Gründen dürfen nur Vereinsmitglieder an geführten Touren außerhalb markierter Pisten teilnehmen.

 

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit Ausrüstungsteile zu leihen. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit uns auf, per Mail unter Angabe der Veranstaltung, an skitour@skizunft-ehingen.de.

Corona-Regelungen bei Freizeiten und mehrtägigen Ausfahrten mit Übernachtung

Corona-Regelung für Freizeiten und mehrtägige Ausfahrten:
 
Bei Freizeiten und mehrtägigen Ausfahrten gilt die 2G-Regel; mit dem Zielland Österreich gemäß der österreichischen COVID-19-Maßnahmenverordnung! Ein entsprechend gültiger Nachweis muss beim Reiseantritt vorhanden sein und während der Veranstaltung stets mitgeführt und bei Bedarf vorgezeigt werden. Bitte beachte, dass ein Impfnachweis in Österreich 9 Monate nach der 2. Impfung seine Gültigkeit verliert, es seidenn es erfolgt eine 3. Impfung. Impfzertifikate über Corona-Schutzimpfungen, bei denen nur eine Dosis vorgesehen ist (Johnson & Johnson), verlieren ab 2022 ihre Gültigkeit, es sei denn es erfolgt eine 2. Impfung. Genesenennachweise gelten bis 6 Monate nach dem positiven Testergebnis. 
 
Zur Einreise ist darüber hinaus der Nachweis eines PCR-Tests (max. 72 Stunden alt) notwendig, es sei denn es liegt bereits der Nachweis über eine Booster-Impfung vor. Eine Genesung (Genesungsnachweis max. 6 Monate alt), die zusätzlich zur ersten Impfserie stattfand, darf ebenfalls als „Booster“ gewertet werden.
 
Die Skizunft Ehingen hat sich von Vereinsseite dazu entschieden, auch bei geboosterten Personen den Nachweis eines offiziellen Schnelltests (max. 24 Stunden) als Teilnahmevoraussetzung aktuell und bis auf Weiteres für sämtliche Freizeiten festzulegen. Der Nachweis über einen offiziellen Schnelltest oder alternativ einen PCR-Test ist vor Antritt der Reise den Freizeit-Verantwortlichen vorzuzeigen.
 
Es ist möglich, dass die Regeln von der Region oder vom Skigebiet noch angepasst werden. Geänderte Voraussetzungen werden an dieser Stelle vor der Freizeit bekannt gegeben.
 
Stand 27.01.2022
Reise-Nr. 2022-20
Grundkurs Tourengehen
Termine Sa. 22.01.2022
Sa. - So. 05.02. - 06.02.2022
Abfahrt 06:00 Uhr Stadionparkplatz am Wolfert
Kosten 220,00 EUR nur für Mitglieder
Leistungen 3 Tage Skitourenausbildung mit zertifizierten Tourenausbildern, 1 x Übernachtung mit Halbpension
  An- und Abreise mit Privat-PKW ist nicht im Preis enthalten.
Meldeschluss 13.01.2022
Leitung Peter Höchstädter